einmalige erlebnisse

Was kostet das Leben in – den Niederlanden

Mrz 27, 17 Was kostet das Leben in – den Niederlanden

Bunte Tulpenfelder, Windmühlen die sich im Wind drehen, die Grachten in Amsterdam und die zahllosen Fahrräder – wenn wir an die Niedelrande denken fallen uns sofort einige Bilder ein. Doch unser westlicher Nachbar hat noch weit mehr zu bieten: wunderschöne Architektur, beschauliche Inseln, eine aufregendeKunstszene mit fantastischen Museen und noch vieles mehr. Als Urlaubsziel werden die Niederlande aber wenig genannt, auch wenn viele Deutsche ihren Urlaub dort verbringen – und das zurecht.

Doch – was kostet das Leben in den Niederlanden?

  • Bier im Restaurant (0,5 Liter): 4,00 €
  • Cola im Restaurant (0,33 Liter): 2,00 €
  • Mahlzeit für eine Person (günstiges Restaurant): 14 €
  • Mahlzeit für zwei Personen (drei Gänge, Restaurant mittlerer Preisklasse): 58 €
  • Packung Zigaretten: 5,70 €
  • Flasche Wasser (Supermarkt, 1,5 Liter): 1,00 €
  • Mietwagen (eine Woche): 330 €
  • Benzin (1 Liter): 1,80 €
  • Öffentliche Verkehrsmittel (Einzelticket): 2,60 €
  • Übernachtung im Hotel pro Nacht (Doppelzimmer, zwei Personen, drei Sterne): 85 €

Natürlich sind das nur einige ausgesuchte Beispiele an Preisen. Doch es sind Preise auf die jeder Urlauber stossen wird und gerade deshalb einen guten Einblick bieten. Hotels in den Niederlanden haben ihren ganz eigenen Charme – familiär, locker, gelassen. Die Niederlande, oder wie man in Deutschland oft (eingeschränkt) sagt Holland sind auf jeden Fall eine Reise wert.

Reise-Empfehlung Niederlande

Was kostet das Leben in – den Niederlanden
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?


Europareise24